Webseite von HT

Herzlich Willkommen bei uns im Spessart
Wappen von Heinrichsthal

„Alt ist man erst dann,

wenn man an der Vergangenheit

mehr Freude hat als an der Zukunft.“

(Verfasser unbekannt)

 

Um den demografischen Wandel aktiv zu gestalten, tragen wir als Kommune im Rahmen der Daseinsvorsorge eine besondere Verantwortung. Im Fokus steht dabei eine zukunftsweisende Seniorenarbeit.

Möglichst lange selbstbestimmt und gesund in vertrauter Umgebung leben, aber sich im Bedarfsfall auf ein ausreichendes und qualitativ gutes Netz von Beratung, Unterstützung und Pflege verlassen können.

Wir möchten in jeder Lebensphase der Seniorinnen und Senioren eine aktive Teilhabe am Gemeindeleben ermöglichen. Denn dies hat einen erheblichen Einfluss auf die Lebensqualität und die Selbstständigkeit älterer Menschen.

Bereits bestehende Kooperationsnetzwerke mit der Pfarrgemeinde, und anderen Institutionen wurden über die letzten Jahre intensiviert und ausgebaut.

Die Gemeinde Heinrichsthal hat für die Senioren eine ehrenamtliche Seniorenbeauftragte bestellt. Stephanie Deinzer bietet immer am letzten Donnerstag des Monats eine Sprechstunde in der Zeit von 14:00 – 16:00 Uhr im Gemeindezimmer an. Telefonisch während dieser Zeit erreichbar unter      0 60 20 / 13 54.

Die Sprechstunde bietet Raum für Gespräche, Fragen und Anliegen rund um das Alter. Selbstverständlich werden die Themen vertraulich behandelt. Bei Bedarf kann Frau Deinzer weiter-vermitteln bzw. Referenten zu speziellen Themen einladen.

 

Termine der Sprechstunden:

wegen der Corona-Krise entfallen bis auf Weiteres alle Sprechstunden

Kontakt:

Stephanie Deinzer, Tel.: 0 60 20 / 97 91 39, stax1@t-online.de

 

Seniorenkreis Heinrichsthal (keine Altersbeschränkung)

Die Treffen finden einmal im Monat immer donnerstags statt. Siehe untenstehende Terminliste

Kontakt:                                      Stephanie Deinzer, Tel. 0 60 20 / 97 91 39, stax1@t-online.de

 

Montag, 20. Juli 2020

Kerbmontag

 

Donnerstag, 13. August 2020

Ausflug Eis essen

 

Donnerstag, 12. November 2020

Martinsfeier bei Christl

 

Donnerstag 17. Dezember 2020

Weihnachtsfeier in der Grillhütte

 


Gemeinsame Termine aller Senioren der Pfarreiengemeinschaft Hochspessart

 

Dienstag, 17. September 2020

PGH-Ausflug nach Seligenstadt

 

Donnerstag, 6. Oktober 2020

PGH-Erntedank mit Köhlermahlzeit in Heigenbrücken

 

Jungsenioren

(keine Altersbeschränkung, aber eher für noch mobilere ältere Menschen)

 

Gemeinsames wandern einer kleinen bis mittleren Strecke und anschließende Einkehren in einer Gaststätte zum gemütlichen Beisammensein. Oder andere Aktivitäten, diese sind individuell, da die Treffen immer im Wechsel von einer Person / von einem Paar der Gruppe organisiert werden.

 

Die Termine werden im Mitteilungsblatt veröffentlicht.

Ansprechpartner:

Ria und Roland Aulbach (Tel. 0 60 20 / 27 74)

 

 

Vereinsebene

 

Der Kerbmontag ist seit Jahrzehnten traditionell ein Seniorennachmittag, den die jeweiligen Vereine organisieren.

 

 

Mehrgenerationentreff im Haus der offenen Tür

 

Angebote aus den Bereichen Bewegung, Gesundheit, Kultur und Bildung, Begegnungs-möglichkeiten

 

·        Synergie Atem und Bewegung, eine Art Seniorenyoga

·        Vorträge und Gesprächsabende

 

 

Kirchliche Angebote

 

Auf kirchlicher Ebene gibt es den Krankenbesuchsdienst für Zuhause oder auch im Krankenhaus, sowie die Krankenkommunion.

 

Ansprechpartner/in:

 

Krankenkommunion:               Diakon Dieter Heßler (Tel. 0 60 20 / 81 29)

Krankenhausbesuch:              Luise Kunkel (Tel. 0 60 20 / 16 57)

Krankennbesuch Zuhause:     Rita Kunkel (Tel. 0 60 20 / 17 04)

 

 

Caritas Sozialstation St. Stephanus e.V., Pflegestützpunkt Heinrichsthal

 

Hier erhalten pflegebedürftige Menschen und Angehörige neutrale, umfassende und kostenfreie Beratung zu allen Fragen rund um Pflege und Hilfen im Alter.

 

Kontakt:                                                  Sandra Pohl, Tel. 06020 / 978 44 18, www.csst-st-stephanus.de

 

Öffnungszeiten:                        dienstags und donnerstags, 11.00 – 13.00 Uhr

 
 

 

„Heinrichsthal, wo Leben ein Erlebnis ist,

 auch als älter werdender oder älterer Mensch.“